was successfully added to your cart.

Die in Japan geborene Fotojournalistin lebt heute in Kalifornien. Sie arbeitet für namhafte amerikanische Magazine. Hara beschloss auf eigene Faust nach Afrika zu fliegen, um dort ihren Traum zu verwirklichen. Über Wochen lebt Sie in der unwirtlichen Wüste an den Salzseen Kenias und Tansanias, um das Leben der Flamingos zu fotografieren. Traumhafte Bilder sind das Resultat.

hara-tuch